2014/2015

HURRA, DIE FERIEN SIND DA!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und die Schüler der 5. Klasse haben schon Ansichtskarten geschrieben von Orten, wo sie ihre Ferien gerne verbringen würden!

DSC_0639DSC_0640Wir wünschen allen heiße, wunderbare, abenteuerliche und unvergeßliche Sommerferien! Wir sind am 1. September 2015 wieder da!

FIT-ZERTIFIKAT-VERLEIHUNG

DSC_0637DSC_0630Der 4. Juni 2015 war wieder ein ganz besonderer Tag für unsere Schüler und unsere Schülerinnen. Es besuchte uns der neue Institutsleiter des GI Ljubljana, Herr Uwe Reissig.  Wir erfreuten uns natürlich auch über den Besuch von Frau Katja Bradač vom Goethe Institut Ljubljana, Frau Eva Pritscher vom Goethe Institut Budapest, Frau Suzana Ramšak aus dem slowenischem Schulamt und Herrn Milan Kerman, dem Bürgermeister der Gemeinde Beltinci.  Die FIT-Zertifikate wurden an unsere Schüler verliehen.

DSC_0652DSC_0676DSC_0702An FIT1-Prüfungen nahmen in diesem Schuljahr 26 und an FIT2-Prüfungen 22 Schüler teil. Alle haben die Prüfungen auch erfolgreich bestanden! Herzliche Gratulation an alle! Es war ein wunderschöner “deutscher Tag” an unserer Schule!

Und Herr Reissig, seien Sie herzlich Willkommen!

DSC_0712

Deutschlehrerinnen

WARUM LERNEN WIR DEUTSCH?

Das sagen unsere SchülerInnen der 6. und 7. Klasse

FIT PRÜFUNGEN AN DER GRUNDSCHULE BELTINCI

FIT IZPITI NA OŠ BELTINCI

Fit_in_deutschAm 13. April 2015 haben wir den schriftlichen Teil der Prüfungen FIT1 und FIT2 durchgeführt. An den Prüfungen nahmen Schüler der 6., 7., 8. und 9. Klassen teil – 28 SchülerInnen an FIT 1 und 25 SchülerInnen an FIT 2.
Am 17. April 2014 folgte der mündliche Teil mit  zwei Prüferinnen (Frau Vera Forsthuber und Frau Irena) des Goethe Instituts Ljubljana.

Alle SchülerInnen haben die Prüfungen bestanden! Wir gratulieren!

Deutschlehrerinnen

PASCH-TASCHEN: SLOWENIEN – POLEN – DIE SLOWAKEI

Im Februar und März 2015 haben wir uns auf eine besondere Art und Weise mit unseren Partnerschulen verbunden. Wir haben beschlossen, Stofftaschen auszutauschen. Mit typischen Sachen aus unseren Ländern bemalten Taschen legten wir Power-Point-Präsentationen, Steckbriefe,  typische Süßigkeiten und kurze Videos über unsere Schüler und unsere Länder bei. Unsere gemeinsame Sprache war natürlich Deutsch. Wir haben altersgleiche Gruppen ausgesucht.

–          Die Schülern der 7. Klasse, die Deutsch seit 4 Jahren als erste Fremdsprache lernen, bemalten Taschen für unsere Freunde in POLEN .

Slowenische Schüler mit den Taschen polnischer Freunde:

IMG_1592Polniche Schüler mit den Taschen aus Slowenien:

GetAttachment.aspx

– Die Schülern der 6. Klasse, die Deutsch seit 3 Jahren als erste Fremdsprache lernen, bemalten Taschen für unsere Freunde in der SLOWAKEI .

Slowenische Schüler mit den Taschen slowakischer Freunde:

IMG_1759Slowakische Schüler mit den Taschen aus Slowenien:

Slowakei

Lidija Pelcl Mes

Alles Liebe zum Muttertag!

IMG_1605IMG_1613IMG_1607IMG_1609

Amors Pfeil

11014906_828547690527411_2237819384273303162_nV mesecu januarju 2015 smo z učenci 7. razredov sodelovali na kreativnem natečaju Goethe inštituta “Amors Pfeil″, kjer je bilo potrebno uprizoriti nemške pregovore in reke, pri čemer pa le-teh ni bilo dovoljeno konkretno omeniti v spotu. Nastali so štirje kratki videospoti, med katerimi je strokovna žirija izbrala enega. Avtorja izbranega spota sta bila Klemen Rous in Jakob Sraka, sodelovali pa sta še Iva Filip in Saša Kuzma, vsi učenci 7. razredov. Svoj spot sta Jakob in Klemen predstavila na zaključni prireditvi 17. marca 2015 v Festivalni dvorani v Ljubljani. Iva, Saša in Matej Klemenčič iz 6. razreda pa so na prireditvi sodelovali tudi na nagradnem kvizu v ugibanju pregovorov.

15628_829187807130066_5347112844552961388_nIMG_1537IMG_1533IMG_1564

Lidija Pelcl Mes

Einen schönen Fasching aus der 4. Klasse!!!

20150212_132513

 

1, 2 oder 3

!!!!!!!!!!!!!!!1. PLATZ / 1. MESTO !!!!!!!!!!!!!!!!

IMG_0415ist eine Quizshow für Kinder, die wöchentlich im ZDF, ORF und KI.KA ausgestrahlt wird. Am 2. Oktober 2014 flogen Tallayla Kerčmar, Ana Šumak und Žan Zadravec zur Aufnahme der Sendung in München.  Es war wieder ein tolles und aufregendes Erlebnis. Die Sendung zum Thema “Käfer” wird

  • am Samstag, den 28. Februar 2015 um 8.05 im ZDF und um 9.25 im ORF 1 und
  • am Sonntag, den 1. März 2015 um 17.35 auf KI.KA

ausgestrahlt.

IMG_0411IMG_0423je otroški kviz, ki se tedensko predvaja na nemški televiziji ZDF in KI.KA ter avstrijskem ORF. V vsaki oddaji tekmujejo med sabo tim iz Nemčije, Avstrije in neke druge tuje države. Naša šola je bila že tretjič izbrana za sodelovanje. Snemanje je potekalo 2. in 3. oktobra 2014 v Münchnu. Udeležili so se ga trije učenci 5. in 6. razredov Tallayla Kerčmar, Ana Šumak in Žan Zadravec, ki se učijo nemščino kot prvi tuji jezik. Oddaja bo na sporedu

  • v soboto, 28. februarja 2015 ob 8.25 na ZDF in ob 9.20 na ORF 1 ter
  • v nedeljo, 1. marca 2015 ob 17.35 na KI.KA

Lidija Pelcl Mes

“ABRAKADABRA, SIMSALABIM”…

ZAUBERWORKSHOP

Slika1Eines Tages machte uns unsere Deutschlehrerin auf einen Fotogeschichte-Wettbewerb zum Thema „Zauberei?!“, dass das Goethe Institut Prag ausschrieb, aufmerksam…
So begann unser Abenteuer. Nuša, Rebeka und Blaž fingen sofort an, Ideen zu sammeln und schon einige Tage später war die Geschichte „Ein Frosch und das Mädchen“ fertig.
Wir waren sehr überrascht und natürlich auch sehr glücklich als wir erfuhren, dass die Geschichte einen Preis bekommen hat. Der Preis für unsere ganze Klasse war der Besuch eines Zauberers an unserer Schule.
Am Montag, den 2. Februar 2015, war es dann so weit! Der Zauberer hieß Ralf Gotsche und kam aus Berlin. Wir haben mit ihm sehr viel Spaß gehabt. Er zeigte uns viele Tricks, die wir auch selber gelernt haben und sie dann den Schülern aus anderen Gruppen gezeigt haben. Ralf sagte uns, dass Zaubern ganz einfach ist, man muss nur viel viel üben. Und das werden wir auch tun! Es war ein wunderschöner Zaubertag!

Nuša Horvat, 8.c

Učenci 8. c razreda Nuša Škafar, Rebeka Kurbos in Blaž Berden so se udeležili natečaja „Abrakadabra Simsalabim…“: Fotogeschichten zum Thema „Zauberei!?“. Razpisal ga je Goethe Institut Praga. Zase in za svojo skupino so prislužili nagrado v obliki čarovniške delavnice

V ponedeljek, 2. februarja 2015 nas je obiskal čarovnik Ralf Gotsche iz Berlina.

IMG_1127V prvem delu delavnice smo se naučili nekaj trikov, ki smo jih potem v drugem delu predstavili še ostalim učencem 8. razredov, ki se učijo nemščino kot 1. tuji jezik. V popoldanski delavnici pa smo se trikov učili tudi učitelji. Preživeli smo čaroben dan!

IMG_1057IMG_1130IMG_1150Lidija Pelcl Mes

 

PASCH-KOORDINATORENTREFFEN 2015

SREČANJE KOORDINATORJEV PASCH PARTNERSKIH ŠOL 2015

10361972_803883589660488_2343204189040847063_nVom 21. bis 24. Februar 2015 nahm ich am PASCH-Koordinatorentreffen in Prag teil.

Od 21. do 24. februarja 2015 sem se udeležila srečanja koordinatorjev PASCH partnerskih šol v Pragi.

Lidija Pelcl Mes

NEUJAHRSEMPFANG

NOVOLETNI SPREJEM

475431Am  20. Januar 2015 folgten wir der Einladung der deutschen Botschafterin in Slowenien, Frau Dr. Ann Elisabeth Prinz, zum Neujahrsempfang. Gleichzeitig war das auch der Abschied des Direktors des GI Ljubljana, Herrn Hendrik Kloninger. Nach sechs interessanten Jahren verläßt er Slowenien. Herr Kloninger, danke für die gute Zusammenarbeit, wir werden Sie vermissen!

10923192_855652494496260_5283560911545218164_n47544820. januarja 2015 smo se odzvali povabilu nemške veleposlanice v Sloveniji, gospe Dr. Anne Elisabeth Prinz, na novoletni sprejem v njeni rezidenci. Hkrati je bilo to tudi slovo od direktorja GI Ljubljana, gospoda Hendrika Kloningerja. Po šestih letih zanimivega dela namreč zapušča Slovenijo. Gospod Kloninger, hvala za dobro sodelovanje, pogrešali Vas bomo!

Lidija Pelcl Mes

 

UNSERE NEUJAHRSKARTE

IMG_0905

Wir wünschen aus ganzem Herzen ein wunderschönes und besinnliches  Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2015!
Und hier eine ganz besondere Neujahrskarte der 6. Klasse!

Das PASCH-Team der Grundschule Beltinci

WEIHNACHTSWORKSHOP

IMG_0877

Am 8. Dezember 2014 traffen sich Schülerinnen der 6. Klassen im jährlichen Weihnachtsworkshop.  Wir bastelten Weihnachtsschmuck aus Salzteig, hörten fröhliche Weihnachtslieder, lasen Weihnachtsgeschichten, lösten Arbeitsblätter und lernten dabei natürlich Deutsch.

Lidija Pelcl Mes

 

SPIELTRIEB – Auf die Plätze, fertig, Spiel!

IMG_0802

Am Mittwoch, den 19. November 2014 nahmen wir am Treffen junger Autoren von Spielen fürs Deutschlernen in Ljubljanan teil. Der Spieltag war ein Abschluss des Wettbewerbs “Auf die Plätze, fertig, Spiel”, das vom GI Ljubljana ausgeschrieben und unterstützt wurde. Unsere Schüler Nuša Horvat, Kristina Petek, Ana Vegič, Lucija Toplak, Klemen Rous, Tallayla Kerčmar in Matej Klemenčič haben ihre eigene Spiele vorgestellt und auch andere Spiele ausprobiert.

V sredo, 19. novembra 2014, smo se udeležili srečanja mladih avtorjev iger za učenje nemščine v Ljubljani. “Spieltag” (“Igrivi dan”) je bil zaključek natečaja “Auf die Plätze, fertig, Spiel”, ki ga je razpisal Goethe Institut Ljubljana. Naši učenci Nuša Horvat, Kristina Petek, Ana Vegič, Lucija Toplak, Klemen Rous, Tallayla Kerčmar in Matej Klemenčič so predstavili svoje lastne igre in se preizkusili tudi v igrah ostalih avtorjev.

Lidija Pelcl Mes

BARBAPAPA

20141112_150723

Am 12. Oktober 2014 war es wieder so weit. So wie jedes Jahr besuchte die 5. Klasse die Familie Barbapapa – mit ihrer lustigen Erscheinung, mit ihren tollen Farben,  ihrer Nettigkeit und Spontanität.

V sredo, 12. novembra 2014, smo se kot vsako leto z učenci petih razredov (Ines Jerič, Alja Maučec, Nena Smodiš, Gašper Šafarič, Domen Tivadar, Lucija Zavec, Nikki Cipot, Nives Pozderec) srečali na nemški delavnici. Pobliže smo spoznali družino Barbapapa: ogledali smo si nekaj risank, rešili delovne liste, potem pa si je vsak izdelal svojega najljubšega člana družine.

Lidija Pelcl Mes

10 JAHRE DES GI LJUBLJANA

10 LET GI LJUBLJANA

10635988_710536272359777_4753859555803490407_nFoto: Staša Gruškovnjak

Am 11. September 2014 feierte das Goethe Institut Ljubljana im Kino Šiška in Ljubljana mit der Gruppe Čompe sein 10-jähriges Jubiläum. In Beltinci sind wir froh, dass wir ein Teilchen der GI-Geschichte sein dürfen und sind!

11. septembra 2014 je Goethe Itstitut Ljublajna v kinu Šiška v Ljubljani s skupino Čompe praznoval svojo 10. obletnico delovanja. V Beltincih smo ponosni, da smemo biti in smo košček Goethejeve zgodovine!

GI-STIPENDIALTREFFEN

SREČANJE ŠTIPENDISTOV GI

IMG_8592Am 6. September 2014  haben wir uns beim Treffen der Stipendiaten des Goethe-Instituts Ljubljana über besuchte Seminare für DaF-Lehrkräfte in Deutschland ausgetauscht.

6. septembra 2014 smo si na srečanju štipendistov Goethe-Instituta Ljubljana izmenjavali izkušnje o obiskanih seminarjih za učitelje nemščine v Nemčiji.

Lidija Pelcl Mes

JUGENDKURS 2014

POLETNA ŠOLA V NEMČIJI 2014

GetAttachment.aspx

Im August 2014 nahmen Katja Tratnjek und Sara Zver am 3-wöchigen Jugendkurs in Andreasberg/Sonnenberg teil. Hier sind ihre Eindrücke:

 

ju1In Sonnenberg haben wir sehr viel Spaß gehabt, jeder Tag war super. Am Montag und bis Freitag haben wir von 9 bis 12:30 Uhr gelernt und danach Freizeit gehabt und konnten tun was wir wollten. Sonntags haben wir immer Partys gefeiert, wir haben auch Ausflüge gemacht, in Museen und einkaufen gegangen. Am Ende der ersten Woche haben wir einen internationalen Abend gehabt und da  mussten wir unser Land vorstellen. Dreimal in der Woche haben wir auch Projekte gehabt, du konntest selbst entscheiden in welchen du mitmachen willst. Jede Projektgruppe musste am Ende des Kurses etwas für das letzten Abend vorbereiten.

ju2Im Zimmer waren meistens drei Personen, aber nicht aus dem gleichen Land. Meistens haben wir English gesprochen, weil die anderen kannten noch nicht so gut Deutsch. Am Ende des Kurses haben alle Diplome bekommen, weil wir da auch Prüfungen gemacht haben und danach noch das letzte Mal gefeiert.

Katja Tratnjek, 9. Klasse

Juku4In diesen Sommerferien war ich drei Wochen im Deutschland in einem Pasch-Jugendkurs. Dorthin bin ich mit dem Flugzeug geflogen. Im Kurs war es wirklich super und mein Deutsch ist damit  auch viel besser geworden. Es war richtig toll. Ich habe viele neue Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt. Das Essen war leider nicht so gut, aber wir haben trotzdem viel Spaß gehabt. Wir haben viele Ausflüge gemacht wie z.B. nach Goslar, Wernigeröder, Sommerrodelbahn, Spielplatzt, Wolfsburg… Am Ende des Kurses haben wir auch eine Deutschprüfung gemacht und jetzt habe ich ein B1 Zertifikat. Wir haben auch viele Partys gehabt, z. B. eine Hut-Party, Bad-Taste-Party und einen Cocktailabend.

Für mich war diese Erfahrung sehr interessant und ich möchte nochmal diesen Kurs besuchen. Ich vermisse meine Freunde, die ich in Deutschland kennengelernt habe. Aber jetzt beginnt wieder die Schule und damit andere Abenteuer.

Sara Zver, 8.Klasse

LEHRERFORTBILDUNG/IZOBRAŽEVANJE ZA UČITELJE

BERLIN: Seminar LM-Pasch: Berlin heute

IMG_8586Vom 29. Juni bis 12. Juli 2014 nahm ich am Seminar für Deutschlehrer in Berlin statt. Am Seminar nahmen 22 PASCH-Lehrer aus 17 Ländern teil. Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm. 2 Wochen lang haben wir Eindrücke, Fakten und Erfahrungen gesammelt und festsgetellt, welche Themen die Menschen hierzulande bewegen. Dabei spielte die Gegenwart und ebenso wie die deutsche Geschichte eine große Rolle und haben unser Deutschlandbild abgerunden.

Od 29. junija do 12. julija 2014 sem se udeležila seminarja za učitelje nemščine v nemškem glavnem mestu Berlin. Na seminarju je sodelovalo 22 učiteljev PASCH-šol iz 17 držav: Brazilije, Avstralije, Slonokoščene obale, Nove Zelandije, ZDA, Indije, Kitajske, Estonije, Slovaške, Rusije, Nizozemske, Hrvaške, Turčije,Italije, Francije, Grčije in Slovenije. V pestrem programu smo si dodobra ogledali Berlin, izmenjavali izkušnje s kolegi iz drugih držav, pridobivali nove ideje in gradiva za svoj pouk.

IMG_8602IMG_8665Lidija Pelcl Mes

Dodaj odgovor

Vaš e-naslov ne bo objavljen. * označuje zahtevana polja