2016/2017

HURRAAAAA, die Ferien sind daaaaa!

Wir wünschen allen einen laaaaangen, sorglosen und heißen Sommer!!!!!!!!!!

 

ZERTIFIKATSVERLEIHUNG

Der 13. Juni 2016 war wieder ein ganz besonderer Tag für unsere SchülerInnen. Es besuchten uns Herr Uwe Reissig, Direktor des GI Ljubljana, Herr Knuth Noke vom GI Prag, Frau Eva Pritscher vom Goethe Institut Budapest, Frau Mojca Leskovec vom GI Ljubljana und Frau Suzana Ramšak vom nationalem Schulamt.  Die FIT-Zertifikate wurden an unsere Schüler verliehen.

An FIT1-Prüfungen nahmen in diesem Schuljahr 23 und an FIT2-Prüfungen 3 Schüler teil. Herzliche Gratulation an alle! Es war wieder ein wunderschöner “deutscher Tag” an unserer Schule!

Die Besten in FIT 1:

Deutschlehrerinnen

 

 

DAS NEUE GOETHE INSTITUT in Ljubljana

NOVI GOETHE INSTITUT v Ljubljani

Am Mittwoch, den 7. Juni 2017, folgten wir mit großer Freude der Einladung zur Eröffnung des neuen Goethe Instituts in Ljubljana, Mirje 12.

V sredo, 7. junija 2017, smo se  z velikim veseljem udeležili otvoritve novih prostorov GI v Ljubljani, Mirje 12.

 

AUSFLUG NACH ÖSTERREICH

Am Samstag, den 6. Mai 2017, machten sich SchülerInnen der 7., 8. und 9. Klassen, die das Wahlfach Deutsch besuchen, auf einen Entdeckungsweg in die südliche Steiermark. Bei tollem Frühlingswetter war unsere erste Station die Schokoladen Manufaktur Zotter in Bergl. An der Riegersburg vorbei ging es weiter in die Tierwelt Herberstein. Auf dem Nachhauseweg blieben wir kurz noch in Feldbach stehen. Es war toll!!

ARBEITSBLATT Riegersburg

Lidija Pelcl Mes und Liljana Babič

Die SchülerInnen der 3. und 4. Klassen wünschen wunderschöne Ostertage!!!

GI-PRÜFUNGEN

Am 4. April 2017 haben wir den schriftlichen Teil der Prüfungen FIT1 und FIT2 durchgeführt. An den Prüfungen nahmen Schüler der 6., 7., 8. und 9. Klassen teil – 24 SchülerInnen an FIT 1 und 8 SchülerInnen an FIT 2.

Am 11. April 2017 folgte der mündliche Teil mit  zwei Prüferinnen – Frau Vera Forsthuber und Frau Corinna Herbig – des Goethe Instituts Ljubljana.

Deutschlehrerinnen

PASCH-Jugendbegegnungen: Slowenien – Slowakei

Vom 29. März bis 2. April 2017 besuchten  unsere Schule im Rahmen des Projekts Jugendbegegnungen: Sport in unserer Stadt 15 SchülerInnen und ihrer Lehrerin der PASCH-Partnerschule aus Nova Bana in der Slowakei, mit dabei war auch ein “kulturweit-Freiwilliger” aus Deutschland. Alle waren in unseren Familien untergebracht, unsere Kontaktsprache war Deutsch. Wir haben für unsere Gäste ein breites Programm vorbereitet: wir haben viel Sport getrieben (Inlinehockey, Grashockey, Judo, Frisbee ), alte Volkstänze getanzt, gemalt, “pereci” gebacken uns Freundschaftsbänder gebastelt, auf der “Insel der Liebe” am Fluß gebratenes Brot gegessen und die Städte Ptuj und Maribor kennengelernt.

Es war einfach nur wunderschööööön!!!!!

Lidija Pelcl Mes und Liljana Babič

 

VorstellungsvideoVideo

 

 

PASCH geht weiter! Kooperationsvereinbarung bis 2020

PASCH gre naprej! Podpis pogodbe do leta 2020

Die Direktorinnen und Direktoren sowie PASCH-Koordinatorinnen und –koordinatoren aller 23 Fit-Schulen aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, der Slowakei, Slowenien und Ungarn trafen sich am 30. und 31. Januar 2017 in Budapest zur Unterzeichnung der neuen Kooperationsvereinbarungen mit dem Goethe-Institut.

IMG_8799Od 29. januarja do 1. februarja 2017 sva se z ravnateljico Matejko Horvat udeležili srečanja ravnateljev PASCH-partnerskih šol v Budimpešti.Prvi dan se je pričel z okroglo mizo: direktor in učiteljica partnerske šole, dva bivša učenca, trije aktualni učenci in predstavniki Goethe Instituta smo debatirali o izkušnjah in razvoju projekta v naših šolah in deželah. Bivši učenci so pripovedovali o tem, kako jih je nemški jezik in sodelovanje v projektu izoblikovalo ter vplivalo na njihov študij, izbiro poklica in njihova življenja. Z direktorjem partnerske šole iz Latvije sva govorila o tem, kako je projekt vplival in še vpliva na učenje nemščine v najinih šolah in na najin osebnostni razvoj.Vrhunec našega srečanja je bil podpis pogodbe za nadaljnje 3-letno sodelovanje v projektu PASCH v baročni dvorani Andrassyeve Univerze v Budimpešti. Pridružili so se nam tudi predstavniki veleposlaništev.Od leta 2008 je nastala prava mreža šol, kjer je ravnateljem in koordinatorjem kljub digitalnemu mreženju še vedno najdragocenejše osebno druženje ter želja po novih in skupnih projektih.

viber imagePASCH-Blog MOE

Fotoalbum

Copyright: Goethe-Institut / Foto: Tamás Selmeczi

Lidija Pelcl Mes

Schneemänner in der 1. Klasse

363435

Schöne Weihnachten

und ein glückliches neues Jahr 2017!

IMG_2061

SCHNEEKUGELGESCHICHTE in der 5. Klasse

20161223_094105

 

SCHNEEMÄNNER in der 7. Klasse

20161219_105442

 

 

PASCH-Camp Pohorje 2016

DSC_0422Am Wochenende vom 29. auf den 30. Oktober 2016 organisierte das Goethe Institut Ljubljana für 14 SchülerInnen der 9. Klassen wieder ein intensives Workshop in deutscher Sprache. Die meiste Zeit verbrachten wir mit der wunderbaren Deutschlehrerin Mateja Žnidaršič, mit der wir auf spielerische Art und Weise Grammatik lernten, sich mit Hilfe von Videos vorstellten, gruselige Geschichten zu Halloween schrieben, viel lachten und Kürbisse und Gespenster bastelten.

Camp1Am Samstagabend machten wir eine Nachtwanderun, sangen Karaoke und spielten Activity.

Camp2An beiden Nachmittagen folgte ein Musikworkshop mit der bekannten slowenischen Sängerin Bilbi und ihrem Mann Gregor. Hier entstanden unsere eigenen Songs und die deutsche Version ihres Hits Hvala za vijolice.Der Höhepunkt unseres Camps war unser gemeinsames Konzert mit Bilbi und Gregor, wo auch unsere Familien teilnahmen.

Camp3Gewinnerfilm von Lucija und Eva:

Lidija Pelcl Mes und Liljana Babič

 

 

Wettbewerb: “Top 100 Sehenswürdigkeiten Deutschlands”

Natečaj: “TOP 100 najbolj priljubljenih turističnih znamenitosti počitniške dežele Nemčije”

Unsere bewundertswerten Schüler nehmen  mit ausgezeichneten Ideen und Produkten an dem Wettbewerb teil. Wir drücken ihnen ganz fest die Daumen!

Eva Tibaut und Lea Kosalec, 9. Klasse – REICHSTAG:

DSC_0127Lara Škalič, Lana Panker und Klara Smej, 8. Klasse – AMPELMÄNNCHEN:

DSC_0101Kaja Baler, Nika Kerčmar und Ana Šumak, 7. Klasse – BRANDENBURGERTOR:

DSC_0116Lidija Pelcl Mes

 

Deutsch in der 4. Klasse

4r1Mit den Schülern der 4. Klasse lernen wir seit zwei Monaten Deutsch und sind im Vorstellen schon richtige Profis!

BARBAPAPA-WORKSHOP

Am Dienstag, den 25. Oktober 2016,  war es wieder einmal so weit: ein lustiger Nachmittag mit den Schülern der 5. Klasse und der tollsten Familie der Welt: der Familie Barbapapa. Kreativ, lehrreich und sehr sehr lustig!

V torek, 25. oktobra 2016, je spet bil pravi čas za simpatično druženje z učenci 5. razredov in najbolj zabavno družino na svetu – z družino Barbapapa. Kreativno, poučno in seveda neznansko zabavno!

b3barba1r17Lidija Pelcl Mes

PASCH-Jugendbegegnungen:

Slowenien – Slowakei (Teil 2)

Am 12.  Oktober 2016 war es endlich so weit: wir besuchten unsere Freunde in Nova Bana.  Im Rahmen des Projekts Jugendbegegnungen: Unsere Stadt/ Unser Land fuhren zwölf SchülerInnen mit zwei Lehrerinnen unserer Schule für 5 Tage in die Slowakei . Wir waren in  Gastfamilien untergebracht, unsere Kontaktsprache war Deutsch. Unsere Gäste haben für uns ein tolles und interessantes Programm vorbereitet.

DSC_0669

Freundschaften vertiefen:

FreundschaftenKreative Workshops:

WorkshopLustige Sportspiele:

SportWanderung:

WandernStadtbibliothek und Museum in Nova Bana:

BiblioAusflug nach Nitra:

NitraAusflug nach Banska Štiavnica:

ŠtiavnicaWir hatten eine wunderbare Zeit in Nova Bana! DANKE, liebe Freunde!!

Mehr Fotos

Video 2

Lidija Pelcl Mes und Simona Vusič

 

Obstsalat

Mit den Schülern der 5. Klasse waren wir im Obstgarten unterwegs.  Natürlich mussten wir alle Früchte des Herbst auch probieren. Wir machten einen leckeren Obstsalat und hatten viel Spaß!

Obst

Obstsalat1Lidija Pelcl Mes

 

1, 2 oder 3

DSC_0192ist eine Quizshow für Kinder, die wöchentlich im ZDF, ORF und KI.KA ausgestrahlt wird. Vom 4. bis 5. Oktober 2016 flogen Vanja Škafar, Gabriel Lipič  und Selina Grah zur Aufnahme der Sendung in München.  Es war wieder ein tolles und aufregendes Erlebnis. Die Sendung zum Thema “Ratten” wird

  • am Samstag, den 11. Februar 2017 um 8.05 im ZDF und um 9.25 im ORF 1 und
  • am Sonntag, den 12. Februar 2017 um 17.35 auf KI.KA

ausgestrahlt.

DSC_0189DSC_0171

je otroški kviz, ki se tedensko predvaja na nemški televiziji ZDF in KI.KA ter avstrijskem ORF. V vsaki oddaji tekmujejo med sabo tim iz Nemčije, Avstrije in neke druge tuje države. Naša šola je bila že šestič izbrana za sodelovanje. Snemanje je potekalo 4. in 5. oktobra 2016 v Münchnu. Udeležili so se ga trije učenci 5. razredov Vanja Škafar, Gabriel Lipič in Selina Grah, ki se učijo nemščino kot prvi tuji jezik. V München smo potovali z letalom, v  prostem času pa smo si ogledali Bavaria-filmske studie. Oddaja bo na sporedu
  • v soboto, 11. februarja 2017 ob 8.25 na ZDF in ob 9.20 na ORF 1 ter
  • v nedeljo, 12. februarja 2017 ob 17.35 na KI.KA.
Lidija Pelcl Mes

JUGENDKURS 2016

POLETNA ŠOLA V NEMČIJI 2016

 

Im August 2016 nahmen Eva Hari und Iva Filip am 3-wöchigen Jugendkurs in Sonnenberg in Deutschland teil. Hier Ivas Gedanken:

Es waren die besten drei Wochen in meinem Leben.

Da waren so viele gute Leute, wir hatten so viel Spaß. Es gab so viele Aktivitäten, so viele Gefühle,  Tränen, Lachen… Das alles hat uns verbunden.  Auch viele komische, lustige und auch wütende Momente. Manchmal haben wir uns vor Lachen zerkugelt, und – vor allem am letztem Tag – stundenlang geweint. Ich fühle mich so geehrt, dass ich da war. Das können nur einige erleben. Und ich bin sehr glücklich, dass gerade ich dabei sein konnte. Uruguay, Argentinien, Brasilien, Libanon, Iran, Polen, Ukraine, Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Armenien, Äthiopien, Indien, Bangladesch, China, Malaysia und Aserbaidschan – 82 Jugendliche aus diesen Ländern, die mein Leben besser gemacht haben. Einige von ihnen sind die besten Menschen, die ich kenne.

Und da können wir sehen, wie sehr die Sprachen uns helfen können. Da waren Deutsch und Englisch wirklich eine große Hilfe für mich. Es ist schön, Leute zur verstehen, die nicht aus deinem Land sind. Ich möchte, dass das mehr Leuten bewusst ist, dass sie erfahren wie wichtig heutzutage Sprachen sind. So könnten sie auch wissen, wie schön es ist,  Freunde in der ganzen Welt zu haben.

Foto1Foto2Foto3… und Evas Fotoeindrücke:

IMG_20160910_110511Snapchat-6119609979588042020Fotos: Iva Filip und Eva Hari, 9. Klasse

Dodaj odgovor

Vaš e-naslov ne bo objavljen. * označuje zahtevana polja